Details zu Nachrichten
E-Mail an HeGi:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

03.06.2013 Montag NWZ: Ohne Sonnencreme ins 16 Grad

Hinein ins k

Anbaden der DRLG-Ortsgruppe am Sielingsee

Bookholzberg „Es gibt nachher warme Wiener Würstchen“, rief Ortsgruppenvorsitzender Heiko Girke seinen bibbernden Kollegen entgegen. Zum traditionellen Anbaden der Ganderkeseer Ortsgruppe in der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) herrschten am Sonnabend am Sielingsee in Bookholzberg nicht gerade hochsommerliche Bedingungen: Knapp 16 Grad Wassertemperatur und 12 Grad Lufttemperatur wurden gemessen.

Dennoch stürzten sich gut 15 Lebensretter ins kühle Nass, manche mit Schwimmbrett oder -reifen. Da blieb mancher Spruch nicht aus: „Hast Du Dich auch wegen der Sonne richtig eingecremt?“, wollte ein Retter von seinem Nachbarn wissen. Eine Premiere stand für Lorina Dellwo und Tessa Strodt­hoff (beide zwölf Jahre) an. „Wir waren in diesem Jahr noch nicht einmal im Freibad“, verrieten sie.

Bis voraussichtlich Mitte September wird die DLRG-Ortsgruppe am Sielingsee vor Ort sein, um im Notfall rasch helfen zu können. Geplant sich die ehrenamtliche Wachdienste sonnabends jeweils von 13 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Insgesamt sind 15 Freiwillige im Einsatz, erläuterte Christian Hasler, Technischer Leiter Wasserrettung. Zum Team gehören mindestens drei DLRG-Kameraden. „Erstmals haben wir viele Rettungsschwimmer Bronze dabei, die den Wachdienst für ihre Ausbildung nutzen“, so Hasler. Und wie war das Wasser? „Frisch, aber danach ist mit richtig warm“, bemerkte Hasler,

Aktuell baut die DRLG zudem ein altes Aluminiumboot der Wasserschutzpolizei Ham­burg zum Rettungsboot um (die NWZ  berichtete). Bislang ist lediglich ein Schlauchboot am Badesee vorhanden. Das neue Boot kann auch von der Einsatztauchergruppe genutzt werden. Selbst bei Wassersportregatten kann es zum Einsatz kommen. Die DLRG mit ihren rund 150 Aktiven sei sehr gut aufgestellt, betonte Girke.

http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/ohne-sonnencreme-ins-16-grad-warme-wasser_a_6,1,3274293371.html

Kategorie(n)
Wachdienst, Presseartikel

Von: HeGi